Thema suchen
Stichwort:
» Detailsuche



Alle Informationen & Tipps für Mütter

Der letzte Urlaub zu zweit – ein Wunsch vieler werdender Eltern. Manches werdende Elternpaar entscheidet sich sogar für eine Fernreise, bei der ein langer Flug notwendig ist. Andere wiederum wählen als Reiseziel eine Region in Deutschland oder buchen eine Flugreise ans Mittelmeer. 

Mit Babybauch in Urlaub fahren – ist das so ohne weiteres möglich?
Wirkt sich das Reisen auf schwangere Frauen nicht negativ aus? Prinzipiell gesagt nein, auch wer schwanger ist, darf verreisen, allerdings sollten werdende Mütter ein paar wesentliche Dinge beachten. Besteht eine Risikoschwangerschaft, sollte "Frau" auf die Urlaubsreise verzichten.
 

Erwarten Sie ein Baby? Herzlichen Glückwunsch! Dann werden Sie im Muchetta besonders verwöhnt!

Im Grunde gibt es heutzutage ja fast nichts mehr, was es nicht gibt. Dies gilt auch für die breitgefächerte Tourismusbranche. Singles haben die Möglichkeit Reisen zu buchen, wo sie Gleichgesinnte treffen. Aktivurlauber können bei zahlreichen Hotels mit verschiedenen sportlichen Schwerpunkten wählen, welches das Richtige für sie ist. Kinderlose Paare bevorzugen meist Hotels, die sich auf ihre Bedürfnisse spezialisiert haben und Wellness, Sport und ein hochwertiges kulinarisches Angebot im Mittelpunkt stehen.

Familien entscheiden sich für tolle kinderfreundliche Hotels mit einem riesigen Spielangebot für die Kleinen und eventuell sogar einer vorhandenen Kinderbetreuung. Es ist also nicht zu leugnen, dass gerade in der Tourismusbranche die Individualität der Urlauber fast auf jedem Fleckchen Erde ihre eigene Nische finden kann.

Wenn eine Frau erfährt, dass sie schwanger ist, bricht eine neue Lebensphase an und diese ist mit vielen Veränderungen verbunden. Plötzlich ist da jemand im Bauch, um den man sich sorgt und daher macht man sich jede Menge Gedanken und möchte zum Wohle des Kindes handeln.



Facebook Twitter